random_image_32.jpg

ZQ Höhle

 

Selbsterfahrung oder naturkundlicher Lehrplan?

Höhlentouren mit Gruppen bergen unter kompetenter Anleitung (un)geahnte Lernpotentiale.

 

Konzeptmappe und Bewerbungsbögen für den Ausbildungsgang 2018/19 stehen hier zum Download (PDF) bereit.

 

Zielgruppe

Die ZQ Höhle wendet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, die als HöhlenführerInnen mit Gruppen erlebnispädagogisch tätig werden möchten.

 

Inhalte

Die ZQ Höhle befähigt die AbsolventInnen zur verantwortlichen Durchführung von erlebnispädagogischen Höhlenführungen mit unterschiedlichen Zielgruppen und Bildungszielen in ausgewählten Karstgebieten. 

Die Ausbildung erfolgt in pädagogischen, fachlichen und ökologischen Belangen nach neusten Standards.

Das Ausbildungsziel der Zusatzqualifikation ist ...

die pädagogische, fachsportliche und ökologische Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte.

 

 

Struktur der Ausbildung

Die Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik umfasst insgesamt 26 Ausbildungstage. Bestimmte bereits vorhandene sportfachliche und erlebnispädagogische Qualifikationen berechtigen zu einer verkürzten Ausbildung. Hierfür ist vorab ein persönliches Beratungsgespräch nötig. Nähere Details sind im Kurskonzept beschrieben.

 

Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss der ZQ wird durch das Institut für Jugendarbeit des Bayerischen Jugendrings und - als einzige entsprechende Ausbildung - durch den Bundesverband der deutschen Höhlen- und Karstforscher VdHK zertifiziert.

Das Ausbildungsprogramm ist vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus geprüft und gebilligt.

Die Weiterbildung wird vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz nachdrücklich empfohlen.

 

Termine     

Einstiegskurs                                26.03. - 29.03.2018 Gauting 
oder Einstiegskurs 16.04. - 19.04.2018 Königsdorf
oder Einstiegskurs 10.05. - 13.05.2018 in Bad Hindelang
Praxisblock 1  14.05. - 18.05.2018 Chiemgau
Praxisblock 2 11.09 - 14.09.2018 Schwäbische Alb
Theoriekurs:  17.09. - 21.09.2018 in Gauting
Praxisblock 3 01.07. - 05.07.2019 Fränkische Schweiz
Abschlusskolloquium         17.11. - 19.11.2019 in Gauting        

 

 

Preis (inkl. Unterkunft und Verpflegung) in zwei bis vier Raten

2.821,00 €  

Gesamtausbildung                                                                                            

1.844,50 €           

umfangreduzierte Ausbildung für Teilnehmer/-innen der EPZ-Ausbildung an der KSFH München und Benediktbeuern

1.519,00 €           

umfangreduzierte Ausbildung für Absolvent/innen der ZQ, welche mit einem anderen Handlungsfeld erweitern wollen 

 

Ermäßigung 

Mitarbeiter/-innen aus dem Bereich der Jugendarbeit nach §§ 11-14 SGB 8 in Bayern erhalten einmalig eine Ermäßigung von 200,-- €.

Sollten bereits nachweisbare erlebnispädagogische oder sportfachliche Qualifikationen vorliegen, können bestimmte Kurse erlassen werden. Der Preis reduziert sich entsprechend. Bitte lassen Sie sich beraten!

 

Anmeldung

Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen und die maximale TeilnehmerInnenzahl von 12 nicht überschritten ist, erhalten Sie von uns einen Teilnehmervertrag.

Sollten Sie Fragen zur ZQ Höhle haben, so wenden Sie sich bitte an:

Andreas Bedacht, Bildungszentrum Burg Schwaneck, Burgweg 10, 82049 Pullach

oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 089 / 74414018

 

 

 

 

Template-Design by Agentur DINA7